Svadhishdthana-Chakra

Das Sakral- oder Sexchakra befindet sich unterhalb des Nabels in der Beckenregion. Ist dieses Chakra in Balance, können wir Freude und Leidenschaft entdecken. Hier sitzt die Freude. Sind wir hier klar, spüren wir, wofür unser Herz schlägt und was uns erfüllt. Das Wurzelschakra erdet uns und macht uns stark, Das zweite Chakra nun fördert die entgegengesetzen Energien: hier fließt und strömt alles: unsere Liebe, unsere Leidenschaft und unsere Gefühle. Wir verbinden uns mit dem Element Wasser und uns aus einem sicheren Grund heraus verströmen. Ich gebe meiner Sehnsucht nach Verbindung und Verschmelzung Raum und Energie.
Ängste können gewaltig sein und große Berge auf dem Weg zu mir und zum anderen darstellen und den Fluß behindern.
Welche Ängste stehen mir im Weg und blockieren mich?
Was fühle ich?
Wonach sehne ich mich?
Welches Gefühl braucht Raum?

Atme immer wieder ganz tief in den Bauch. Mache Dir bewußt, daß sich alle Emotionen, negative Gefühle im System speichern, auch Ängste „sitzen“ im wahrsten Sinne des Wortes tief. Nimm die Ängste wahr und atme in den Bauch und genieße, wie sich Ängste lösen und deine Gefühle fließen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s