I have a dream – Die Chakren / Tag 5

„Die Sehnsüchte des Menschen sind Pfeile aus Licht. Sie können Träume erkunden, das Land der Seele besuchen, Krankheit heilen, Angst verscheuchen und Sonnen erschaffen“ Indianische Weisheit Jeder Mensch hat eine tiefe Sehnsucht, einen Traum oder eine Vision für das eigene Leben. Jeder Mensch auf unserer Erde ist von Sehnsucht erfüllt. Alle wünschen sich, dass dieser Virus überwunden wird. Wir alle haben unsere eigenen Herausforderungen, die wir bewältigen müssen: Homeoffice, Alleinsein, die Eltern nicht besuchen können, die Isolation, die Sorgen um die berufliche Zukunft und die Angst, selbst krank zu werden. Alle Reisepläne sind storniert. Wir sind gebannt von dieser bedrohlichen Situation.
Visionen, Wünsche für die Zukunft spielen gerade kein Rolle
Und gerade jetzt ist es wichtig, nicht in dieser – begründeten – Angst zu verhaften. Vielleicht gelingt es Dir und tut auch gut, mal einen Blick auf andere Themen zu werfen, auf Deine Träume, Deine Sehnsucht nach einem guten Leben.

In den nächsten Wochen werden wir durch die Chakren wandern und unser Yoga Deinem Leben und Deinen Träumen widmen. Chakren sind Energiezentren, die uns dabei helfen, unseren Traum zu leben. Wünsche aktivieren immer unsere Energien. Je nachdem, was wir uns wünschen oder welche Energie wir brauchen, können wir die Chakren stärken. Je nachdem, was gerade ansteht, können wir bestimmte Fragen und Themen zuordnen. Um die Ideen und Gedanken, die ich habe, umzusetzen, brauche ich das Wurzelchakra und Entschlossenhat und Stehvermögen. Damit ich meine Träume ausdrücken kann, brauche ich die Kommunikation, die vom Kehlkopfchakra unterstützt wird. Für den Mut, die Tatkraft brauche ich das Solarplexuschakra.
Durch Yoga kann ich diese verschiedenen Energien bewußt leben und stärken.

To do / Inspiration
Denke ernsthaft über Deine Täume und Deine Sehnsucht nach.
Was wolltest Du als Kind werden?
Schreibe Deine Träume auf wie ein Drehbuch.
Was würdest Du am allerliebsten machen?
Heute noch?
Diese Woche?
Dieses Jahr?
In diesem Leben?

Mini-Yoga für den Alltag
Gehe raus in die Sonne und mache einen Spaziergang. Praktiziere eine einfache Breathwalk- Atemübung: Atme vier Schritte ein und atme vier Schritte aus. Genieße!

Online-Yoga
Dienstag, 30. März 8.30 bis 9.15 Uhr
Mit Energie in den Tag starten.
Ich freue mich auf Euch. Folge mir per E-Mail, dann bekommst Du zehn Minunten vorher eine Einladung zu unserer Yogastunde.

Ich wünsche Euch einen guten Tag.
Mögest Du glücklich sein! Mögen alle Deine Lieben glücklich sein!
Mögen alle Wesen glücklich sein
Namaste

p.s. aus technischen Gründen erscheint diese Seite nochmal. Ich arbeite an der Technik. Das Leben ist voller Herausforderungen – immer und zum Glück 🙂

2 Gedanken zu “I have a dream – Die Chakren / Tag 5

  1. Es tut gut, dies zu lesen, sich mit seinen Träumen und Wünschen auseinander zusetzen ist eine Möglichkeit, diese seltsame Zeit zu nutzen.
    Danke! 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s