Das Herz-Chakra – I love

Auf unserer Reise durch die Chakren sind wir beim Herzen angelangt, dem Chakra der Liebe. An sich ganz einfach, worum es hier geht: Lieben und Gutes Tun – in allen Varianten. Eigentlich würde ich mich als toleranten und freundlichen Menschen bezeichnen.
Doch in diesen Zeiten ist auf einmal alles anders und fordert mich heraus: In unserer Gesellschaft gibt es Streit, manche Milieus radikalisieren sich, es kracht auf eine Art und Weise, die ich nie für möglich gehalten hätte. In den Demonstrationen gegen Corona verbinden sich rechte und linke Extremisten, auch Vertreter des bürgerlichen Lagers stehen hier neben Verschörungstheoretikern. Der Blick nach Amerika bricht mir das Herz.
Und ich kann hier nicht geduldig und tolerant beiben – ich will es auch nicht. Ich will nicht zur schweigenden Mehrheit gehören. Plötzlich könnte ich mit vielen Menschen Streit anfangen, spüre eine Vehemenz in mir, die neu ist. Vorbei mit Geduld und Gelassenheit!

Und doch: gerade in diesen Zeiten brauche ich Liebe, Geduld und Offenheit, um andere Meinungen zunächst einmal anhören zu können.  Nach wie vor und mehr denn je, gehören wir alle zusammen. Wir sind alle eins. Stell Dir mal vor, dass wir alle in dieser Sekunde gleichzeitig atmen, Luft holen.

Ich will so gerne hinter den Ärger und Unmut kommen, hinter das, was die Menschen sagen und tun. Ich will hinter die Masken schauen :-), will reden und den Austausch pflegen und kultivieren.

Wenn wir die Menschen ohne ihre Geschichten sehen, dann sehen wir nur noch die Liebe und die Sehnsucht danach, geliebt zu werden. Mehr denn je brauchen wir Liebe und Freundlichkeit und die Bereitschaft zur Toleranz. Ich wünsche uns allen offene Herzen.

Mögest Du glücklich sein
Mögen alle Wesen glücklich sein!

Insprationen zum Herz-Chakra

Kaufe Dir Postkarten, setze Dich in ein Cafè und schreibe Deinen Freunden und Freundinnen / Hole Dir im Baumarkt in der Abteilung Farben alle grünen Farbkarten und  mache ein Bild daraus / Sammle und suche Herzen in der Natur / Schreibe einen Liebesbrief / Entschuldige Dich bei jemanden für eine alte Sache / Schwärme von anderen Menschen / Vergebe alles / Lächle den ganzen Tag / Verbreite gute Laune / Schaue so oft wie möglich ins Grüne / Spüre die Leichtigkeit und Liebe in Dir…

4 Gedanken zu “Das Herz-Chakra – I love

  1. Liebe Waltraud,

    Das berührt mich sehr, was du schreibst und ich empfinde es auch so. Es ist eine merkwürdige Zeit, und manchmal fällt es mir schwer, trotzdem Energie und Freude zu haben. Nicht jeden Tag schaffe ich es Yoga zu machen, aber ich versuche dranzubleiben und merke dann , wie gut es mir tut. Ich hoffe es ist bald wieder möglich miteinander zu “ Yogieren“, ich würde mich riesig freuen!

    Umarme dich Sabine

    Von meinem iPad gesendet

    >

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s