Schreibtisch-Yoga

Oje, bin ich verspannt!

Viele Studien bestätigen und Du spürst es sicher auch: Dieses permanente Sitzen macht uns krank. Wir haben oft Kopfweh, der Nacken und die Kiefer sind verspannt, der Ischiasnerv macht sich bemerkbar. Immer wieder „packt“ es uns dann und wir powern uns aus im Studio oder beim Laufen. So eine Sporteinheit tut gut und wir nehmen uns jedes Mal vor, gleich übermorgen wieder zu laufen, ins Studio zu gehen. Einfach aktiver zu sein.
Doch meine Realität ist oft anders. Bis zum nächsten Lauf oder Studiobesuch vergeht eine Woche. Zu viel zu tun, doch keine Zeit. Klar, wenn man noch ein Projekt fertigmachen will, wenn die Arbeit gerade läuft. Seit Corona und der Verbannung in den Homeoffice klagen noch mehr Menschen über diese Spannungsschmerzen.

Schluss damit!

Bewege Dich doch einfach den ganzen Tag über – am Schreibtisch, vor dem Schreibtisch, um den Schreibtisch herum. Wir alle arbeiten am Computer. Lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir keinen Schaden nehmen, sondern uns abends zwar müde, aber nicht völlig verspannt fühlen. Du brauchst keine Matte, Du musst Dich sich nicht umziehen, Du kommst nicht außer Atem und auch nicht ins Schwitzen, Du musst nicht besonders gelenkig oder sportlich sein. Im Gegenteil!

Für alle am Schreibtisch

Bei meinem Angebot können alle mitmachen. Ganz einfach, ohne Aufwand. Das Motto und auch meine Grundüberzeugung: Lieber viele kleine Übungen über den Tag verteilt als einmal in der Woche ein Besuch im Sportstudio. So integrierst Du gute Angewohnheiten im Alltag. Lass Dich überraschen!

10 Tage 10 Sessions 10 x 10 Minuten Yoga
Einführungsangebot: Dienstag, 14. Juli bis 24. Juli / TN-Gebühr 40 Euro

Der Rahmen: Jeden Morgen, zwei Wochen lang, um 10.30 Uhr lade ich Dich per zoom zu einer Live-Einheit ein. Wir bewegen uns 10 Minuten gemeinsam – sanft und effektiv. Mit der Einladungsmail erhältst Du noch ein Übungsblatt. Solltest Du unseren Termin einmal verpassen, kannst Du ab 12.30 Uhr auf das Video zugreifen. Am Nachmittag erinnere ich Dich noch einmal an die Übung. Jeden Tag haben wir ein anderes Schwerpunktthema. Nach dem Kurs beherrschst Du also zehn Kurzprogramme, Du hast einen Entspannungskoffer, aus dem Du Dich  nach Lust und Laune bedienen kannst.

Melde Dich gleich an unter post@schreibtisch-yoga.de.

Ich freue mich, wenn Du dabei bist.