Das Ajna-Chrakra / Deine Weisheit

Was sind Deine Grundannahmen über das Leben? Was würdest Du weitergeben an Deine Kinder, Deine Erben? Was ist für Dich wahr?
Schreibe doch einmal auf, wovon Du ausgehst, worauf Du Dich beziehst. Was würdest Du lehren, wenn Dich Menschen nach Deinen Erkenntnissen über das Leben, die Menschen fragen? Was, wenn Du um Rat gefragt wirst, wie man leben soll?
Was zählt für Dich? What matters?

Beschäftigen wir uns mit dem Ajna-Chakra, versammeln wir die Weisheit in uns, verbinden uns mit unserem tiefen Wissen über das Leben und seine Zusammenhänge. Wir gehen in die Tiefe. Wir verbinden hier Herz und Hirn und finden die Klarheit der Gedanken, die eigene Weisheit, unsere Fähigkeit, das Leben in all seinen Facetten zu begreifen und zu leben.

Denke nach! Was zählt für Dich wirklich? Verfasse Dein geistiges Vermächtnis. Welches Weisheit willst Du bewahren? Gibt es Sätze, an die Du glaubst?

Hier eine Auswahl meiner Wahrheiten
Es ist, wie es ist.
Es kommt alles zurück.
Ohne Freundlichkeit und Respekt gelingt nichts.
Wir leben hier in Deutschland im besten Land der Welt.
Jeder Mensch hat immer recht.
Den Kampf gegen die Dummheit kann man nur verlieren.
Liebe das, was ist.
Mische Dich nicht so in Dein Leben ein.
Das Schwäremen von Menschen ist eine zeitlose und wohltuende Angelegenheit.

Wenn Du Deine Wahrheiten formuliert hast, schreibe die Erklärungen dazu.

Eine Übung: Nehme die Hände vor dem Herzen zusammen, bringe die Daumen zur Stirn und beuge sanft Deinen Nacken.
Verweile in dieser Haltung und Verbinde Herz und Hirn.

Herz und Hirn verbinden oder auf schwäbisch: „Herr, schmeiß Hinr ra!“

Mögest Du glücklich sein!

Namaste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s